Schwarzbach > Druck & Mailing > Klassische Mailings

Sixt Einladung

Wer großartige Autos verleiht, sollte auch entsprechend auftreten.

Eine edle Einladung, mit passendem Kuvert, in schwarz und weiß, mit Goldfolienprägung ist zwar nicht sehr teuer, aber edel und gut. Da könnte man sogar noch einen kleinen DIN-lang-Folder mit verschicken.

Einladungsmailing

Die Welt ist bunt. Dank Farb-TV können wir das sehen. Deshalb ist auch diese Einladung, bestehend aus einer Doppelkarte und passendem farbigen Kuvert, 4-farbig gedruckt.

Das klassische Mailing

Dies ist ein klassisches Mailing im Format DIN-lang, bestehend aus einem be- druckten Kuvert, 4-farbig gedruckten Anschreiben mit Rückantwortkarte und einem im Rollenoffset produzierten Produktflyer.

Reminder-Mailing

Freunde-werben-Freunde-Mailing: Personalisierter Brief mit integrierten, personalisierten Aufklebern. Dazu passend: Ein vier- seitiger Folder mit Tasche und eingesteckten Visitenkarten. Auf die Visitenkarten werden die Aufkleber des Briefes aufgespendet und an Freunde weitergegeben.

Mailing Klassiker

Der Klassiker unter den Mailings: Prospekt, Gutschein, personalisierter Brief und Kuvert.

Rollenoffet-Kreativ-Mailing

Diese kreativ gestanzten Faltprospekte wurden im Finishing-Verfahren her- gestellt. Druck: Rolle auf Rolle. Anschließend beid- seitige Personalisierung

und Endfertigung in der Finishingmaschine (stanzen, falzen, verschließen). Fertig ist ein Selfmailer aus einem Stück.

Mailing mit Konturenstanzung

Scharf und zackig: gestanztes, personalisiertes Mailing, ganz klassisch, bestehend aus Brief, Prospekt und Kuvert.

CD-Mailing

Dieses DIN-lang Kuvert ist mit einer CD-Halterung ausgestattet in der die Werbebotschaft unseres Kunden "multimedial" verschickt wird. Schwarzbach zeichnete hier für Entwicklung, Produktion und Lettershop verantwortlich.

Servicemailing

4-seitiges Mailing, dass den "Spieltrieb" des Kunden wecken soll. Das Mailing ist im Maxikartenformat (23,5 x 12,5 cm) angelegt. In die rechte Seite ist eine Dreh- scheibe eingebaut, wo der Kunde verschiedene Angebote ersehen kann. Im linken Teil der "gedoppelten" Karte ist das personalisierte Anschreiben untergebracht. Verschlossen wird das Mailing mit zwei trans- parenten Klebepunkten an der kurzen Seite.

Gutschein

Diese, äusserst hochwertige, Gutscheinkarte des Auto- mobilherstellers aus München ist 4-farbig im Offset gedruckt und mit einer Heißfolienprägung veredelt. Auf die Prägung erfolgte ein partieller Siebdruck der wiederum mit einem UV-Lack versiegelt wurde.

Aktivierungs-Mailing in Plastikfolie

Dieses Postwurfmailing besteht aus einer im Flexodruck bedruckten, "addressierten" PP-Hülle, in die ein gleichnamig personalisierter Flyer und ein neutrales PayBack-Starter-Set maschinell eingeschweißt ist. Um sicher zu gehen, dass die Hülle und der Flyer namensgleich ist, befindet sich auf der Rückseite der vollständig bedruckten Hülle, ein transparentes Sichtfenster, mit der die Prüfnummer des innenliegenden Flyers abgeglichen werden kann.

XL-Folder mit Versandkuvert

Dieser Posterprospekt für einen Möbelhändler aus München wird kleingefalzt auf DIN-lang, kuvertiert, adressiert und postauf- geliefert.